aktuelles

Schura Logo extended blau

Umstrittenes Neutralitätsgesetz muss novelliert werden

„Schura Hamburg begrüßt das Vorhaben des Berliner Justizsenators, eine Anpassung des umstrittenen Neutralitätsgesetzes vorzunehmen und der Diskriminierung von muslimischen Lehrerinnen mit Kopftuch endlich ein Ende zu bereiten.“, so Özlem Nas, Vorstandsmitglied  der SCHURA Hamburg. „Als Religionsgemeinschaft erreichen uns immer wieder Frauen, die von Diskriminierung, Ausgrenzung und Mobbing im Berufsleben berichten. Die Diskriminierung muslimischer Frauen mit …

Umstrittenes Neutralitätsgesetz muss novelliert werden Weiterlesen »

Schura Logo extended blau

SCHURA begrüßt Initiative der Linken gegen antimuslimischen Rassismus, bedauert Ablehnung durch den Bundestag

Als wertvollen Beitrag zur Thematisierung von Islamfeindlichkeit und antimuslimischem Rassismus würdigt SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg eine große Anfrage der Bundestagsfraktion der LINKEN hierzu und einen Antrag zur Ausweitung des Diskriminierungsschutzes für Muslime. Wie die religionspolitische Sprecherin der Linken im Bundestag feststellte, seien antimuslimischer Rassismus und rechte Gewalt ein großes Problem in …

SCHURA begrüßt Initiative der Linken gegen antimuslimischen Rassismus, bedauert Ablehnung durch den Bundestag Weiterlesen »

Sirah2020-4k

SIRAH Projekt Video in 4K

Ab sofort können Sie unser SIRAH Video in 4K genießen!     #sirahprojekthamburg #sirah #muhammadﷺ #muhammad #ilovemyprophet #islam #liebe #sirahhamburg @almanarstiftung @schurahh https://youtu.be/_5z4Rz7TmEA

Tag gegen Gewalt an Frauen

Hamburger Imame gegen häusliche Gewalt

„Als Glaubensgemeinschaft müssen wir uns klar und deutlich positionieren“, erklärte Mahassen Abboud, Koordinierungsstelle und Lotsenberatung der SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg e.V., anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen. Gewalt gegen Frauen und Mädchen gehöre in all ihren Formen verurteilt und bekämpft. „Das prophetische Vorbild lehrt uns einen guten und liebevollen …

Hamburger Imame gegen häusliche Gewalt Weiterlesen »

ONLINE SCHURA-Mitgliederversammlung am 22.11.2020

Online Format Aufgrund der aktuellen Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie konnte die turnusmäßige SCHURA-Mitgliederversammlung am 22.11. nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltung stattfinden, sondern erfolgte diesmal als Zoom-Konferenz. Dieses neue Format wurde aber von den Mitgliedsgemeinden gut angenommen. 42 Mitgliedsgemeinden nahmen teil und es gab lebhafte Diskussionen.   Aktuelle Corona-Lage Ein Schwerpunkt war die aktuelle Corona-Lage und …

ONLINE SCHURA-Mitgliederversammlung am 22.11.2020 Weiterlesen »

SCHURA Hamburg Logo

Nizza – Bestürzung und tiefe Anteilnahme

Mit Bestürzen und tiefer Anteilnahme für alle Opfer und Angehörigen verurteilt der Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg den grausamen Anschlag in Nizza. „Wir verurteilen den Missbrauch und die Instrumentalisierung von Religion und stellen uns entschieden gegen jede Form der gewalttätigen oder gewaltverherrlichenden Vereinnahmung der göttlichen Botschaft.“ äußert Imam Mounib Doukali, Vorstandsmitglied der SCHURA für …

Nizza – Bestürzung und tiefe Anteilnahme Weiterlesen »

Moschee Tour 2020

Moscheen-Tour am 3. Oktober 2020 in St. Georg

Austausch – Gemeinschaft – Fragen & Antworten Die besondere Tradition am Tag der offenen Moscheen in den Gemeinden zusammen zu kommen und sich auszutauschen, wollen wir auch in diesem Jahr weiterführen. Die Pandemie stellt uns alle vor eine besondere Herausforderung und birgt dennoch Möglichkeiten des Austausches und des Miteinanders. QualiMoVe lädt gemeinsam mit Vielfalt St.Georg-Borgfelde …

Moscheen-Tour am 3. Oktober 2020 in St. Georg Weiterlesen »

iz-hamburg

SCHURA Hamburg: Meinungsfreiheit nicht zum Kulturkampf missbrauchen

Angesichts einiger aktueller Entwicklungen und öffentlicher Debatten beschäftigte sich der Vorstand von SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg mit dem Verhältnis von Meinungsfreiheit und Verunglimpfung religiöser Werte. Man beobachte, so SCHURA-Co-Vorsitzender Mohammad Alehosseini, eine besorgniserregende Entwicklung, wo zunehmend gezielt und provokativ religiöse Werte in teils rassistischer Weise herabgewürdigt würden. Dies treffe insbesondere immer …

SCHURA Hamburg: Meinungsfreiheit nicht zum Kulturkampf missbrauchen Weiterlesen »

Anteilnahme der Schura nach verheerenden Explosionen in Beirut

Der Schura – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg drückt seine tiefe Anteilnahme nach den verheerenden Explosionen in Beirut aus. „Die schockierenden Explosionen in Beirut haben uns alle sehr mitgenommen. Wir schließen die Verstorbenen und die zahlreichen Verletzten, sowie die Angehörigen in unsere Gebete ein. Möge unser Schöpfer Ihnen seine Barmherzigkeit zuteilwerden lassen und den …

Anteilnahme der Schura nach verheerenden Explosionen in Beirut Weiterlesen »

islamic decorative eid mubarak background

Opferfest (Eid-ul-Adha) am Freitag 31.07.2020

Opferfeste / Eidgebete 2020 in Hamburg   Wir wünschen allen Muslimen ein herzliches Eid Mubarak! Die nachstehend aufgeführten Gemeinden führen ein Eidgebet durch. Dieses wird größtenteils in den genannten Moscheen aber auch im Freien stattfinden. Vielfach wird das Gebet mehrmals hintereinander abgehalten. Aufgrund der weiter bestehenden Infektionsgefahr ist in allen Fällen ist auf eine Einhaltung …

Opferfest (Eid-ul-Adha) am Freitag 31.07.2020 Weiterlesen »