Zusammenfassung: Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften?

Fachtagung der SCHURA Hamburg befasste sich mit Chancen und Herausforderungen Der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts für islamische Religionsgemeinschaften war Thema einer Fachtagung in Hamburg. Hierzu hatte SCHURA Hamburg Karina Berg (Humanistischer Verband Deutschlands), Dr. Raida Chbib (Politik- und Islamwissenschaftlerin Universität Frankfurt/Main), Prof. Gritt Klinkhammer (Religionswissenschaftlerin Universität Bremen) und Prof. Mathias Rohe (Jurist und […]

Quran Sure 2:103
وَاعْتَصِمُواْ بِحَبْلِ اللّهِ جَمِيعًا وَلاَ تَفَرَّقُواْ
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und haltet alle fest am Seil Allahs und geht nicht auseinander!
Quran Sure 42:38
وَالَّذِينَ اسْتَجَابُوا لِرَبِّهِمْ وَأَقَامُوا الصَّلَاةَ وَأَمْرُهُمْ شُورَى بَيْنَهُمْ
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und diejenigen, die auf ihren Herrn hören und das Gebet verrichten und ihre Angelegenheit(en) durch Beratung untereinander (regeln)
Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam

 Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) lädt ein zur Diskussionsveranstaltung:  „Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam“  Das Grundgesetz ist ein fundamentaler Text für das gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland. Anlässlich seines 70. Geburtstags im Jahr 2019 hat Prof. Dr. Çefli Ademi einen Debattenbeitrag für die AIWG-Expertise in puncto zum Verhältnis des säkularen Rechtsstaates zum Islam …

Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam Weiterlesen »

Der Anschlag von Hanau mahnt uns weiter, Rassismus entschiedener entgegen zu treten

Am 19.2.2021 jährt sich der Anschlag Hanaus zum ersten Mal. Noch immer sitzt der Schmerz bei den Angehörigen und Bekannten der Opfer tief. SCHURA Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg möchte zuvorderst aller Opfer gedenken, bittend um Gottes Gnade und Barmherzigkeit, und den Angehörigen das tiefste Beileid aussprechen. Die Opfer sind Menschen, deshalb muss das …

Der Anschlag von Hanau mahnt uns weiter, Rassismus entschiedener entgegen zu treten Weiterlesen »

1 Jahr nach Hanau – Unsere Solidarität von Hamburg nach Hanau

Am 19. Februar ist der rassistische Anschlag in Hanau ein Jahr her. Unsere Solidarität von Hamburg nach Hanau! Wir klagen an und fordern Taten statt Worte: Erinnerung, Gerechtigkeit, Aufklärung, Konsequenzen! Wir trauern und erinnern uns. An Ferhat Unvar, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Vili Viorel Păun, Mercedes Kierpacz, Kaloyan Velkov, Fatih Saraçoğlu, Sedat Gürbüz und …

1 Jahr nach Hanau – Unsere Solidarität von Hamburg nach Hanau Weiterlesen »

SCHURA begrüßt Initiative der Linken gegen antimuslimischen Rassismus, bedauert Ablehnung durch den Bundestag

Als wertvollen Beitrag zur Thematisierung von Islamfeindlichkeit und antimuslimischem Rassismus würdigt SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg eine große Anfrage der Bundestagsfraktion der LINKEN hierzu und einen Antrag zur Ausweitung des Diskriminierungsschutzes für Muslime. Wie die religionspolitische Sprecherin der Linken im Bundestag feststellte, seien antimuslimischer Rassismus und rechte Gewalt ein großes Problem in …

SCHURA begrüßt Initiative der Linken gegen antimuslimischen Rassismus, bedauert Ablehnung durch den Bundestag Weiterlesen »

Idschaza Hamburg – Islamische Lehrerlaubnis für Religionslehrkräfte in Hamburger Schulen

https://idschaza-hamburg.de/ Islamische Lehrerlaubnis Die Islamischen Religionsgemeinschaften in der Freien und Hansestadt Hamburg: DITIB – Landesverband Hamburg und Schleswig-Holstein, SCHURA – Rat der Islamischen Gemein-schaften in Hamburg und VIKZ – Verband der Islamischen Kulturzentren, verantworten gemeinsam den RUfa (Religionsunterricht für alle) in Hamburg. Der Religionsunterricht in Hamburg wird auf Grundlage von Art. 7 Abs. 3 GG …

Idschaza Hamburg – Islamische Lehrerlaubnis für Religionslehrkräfte in Hamburger Schulen Weiterlesen »

SIRAH Projekt Video in 4K

Ab sofort können Sie unser SIRAH Video in 4K genießen!     #sirahprojekthamburg #sirah #muhammadﷺ #muhammad #ilovemyprophet #islam #liebe #sirahhamburg @almanarstiftung @schurahh https://youtu.be/_5z4Rz7TmEA

Statt für Grundrechte für Diskriminierung

„Das vom Zweiten Senat gebilligte Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen in Hessen für Rechtsreferendarinnen ist ein klarer Eingriff in die Religionsfreiheit und in weitere Grundrechte muslimischer Frauen mit Kopftuch auf dem Weg zu ihrer Ausbildung zu Juristinnen“ äußerte Fatih Yildiz. Nach Art. 33 Abs. 3 GG seien der Genuss bürgerlicher und staatsbürgerlicher Rechte, die Zulassung zu öffentlichen Ämtern sowie die im […]

Terrorismus und Extremismus sind nur gemeinsam zu besiegen

„Wir sind tief erschüttert, voller Wut und Trauer“ erklärte Moez Ben Khemis, Co-Vorsitzender von SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinden in Hamburg, angesichts des Terror-Anschlages in Wien. Man sei tief erschüttert angesichts der Feigheit und Hinterlistigkeit der Tat. „Solche Taten und die Ideologie, aus der heraus sie begangen werden, stehen unserem Glauben, unseren Überzeugungen und …

Terrorismus und Extremismus sind nur gemeinsam zu besiegen Weiterlesen »

Gegen antimuslimischen Rassismus!

Online-Videoveranstaltung Dienstag 30.06.2020, 19.30 Uhr  Mit Erfahrungsberichten über Rassismus und Diskriminierung in Arbeitswelt und Gesellschaft, Vorstellung von amira – Beratung bei Diskriminierung wegen (zugeschriebener) Herkunft und Religion sowie anschließender Diskussion mit Özlem Nas (SCHURA), Christiane Schneider (DIE LINKE) und Youssef Sari (#brandeilig): Wie stellen wir uns politisch und gesellschaftlich gegen antimuslimischen Rassismus? Am 1. Juli …

Gegen antimuslimischen Rassismus! Weiterlesen »

Spendenaufruf: Viele Schura Moscheen sind durch Corona in finanzieller Not geraten. Bitte spenden!

Assalamu alaykum liebe Geschwister, viele Gemeinden erleiden im Moment erhebliche finanzielle Probleme aufgrund der Schließung der Moscheen und dem Wegfall von Spenden. Du kannst mit deiner Spende Hamburger Moscheen unterstützen! Jeder Euro hilft. Jeder Euro zählt. Banküberweisung:  Empfänger: Schura e.V. IBAN: DE31 2005 0550 1026 2167 94 Paypal Spendenkonto: moscheen.in.not@schurahamburg.de Paypal Moneypool: https://www.paypal.me/schurahamburg

 previous arrow
 next arrow
Slider
Schura Vorstand Hamburg

Koordinierungsstelle und Lotsenberatung

LOGO Koordinierungsstelle Prävention und Lotsenberatung - Schura

Die Koordinierungsstelle und Lotsenberatung der SCHURA vernetzt die Mitgliedsgemeinden der SCHURA. Sie berät die Mitgliedsgemeinden und einzelne Ratsuchende zu den in Hamburg verfügbaren Präventions- und Interventionsangeboten sowie zu kulturellen, weltanschaulichen oder islamisch-theologischen Fragen.

Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam

Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) lädt ein zur Diskussionsveranstaltung:  „Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam“  Das Grundgesetz ist ein fundamentaler Text für das gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland. Anlässlich…