16 Nationen 3×3 Turnier für Kinder & Herren / gefördert vom Hamburger Sportbund

„Communities in Bewegung“ ist ein Projekt des Hamburger Sportbundes zur Förderung der Kooperation von Sportvereinen und Migrantenselbstorganisationen. Der Basketballverein, St. Pauli Bats und die MSO Schura Hamburg e.V. veranstalteten ein 16 Nationen 3×3 Turnier für Kinder und Erwachsene um den Basketball-Sport zu fördern und ein Zeichen zu setzen gegen Diskriminierung und Fremdenhass. Unser 2.Vorsitzender Samer …

16 Nationen 3×3 Turnier für Kinder & Herren / gefördert vom Hamburger Sportbund Weiterlesen »

deutsch algerischer Kulturverein

Deutsch-Algerisches Kulturzentrum Hamburg Aufnahme in der Schura Hamburg

Wir freuen uns das Deutsch-Algerisches Kulturzentrum Hamburg in unsere Hamburger Gemeinschaft aufnehmen zu dürfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.    Hier die Mitteilung des Deutsch-Algerisches Kulturzentrums Hamburg zur Aufnahme in der Schura Hamburg: Nachdem lange Zeit einzelne Mitglieder unseres Vereins als Einzelperson bei der Schura Hamburg aktiv waren, kann nun der gesamte Verein etwas …

Deutsch-Algerisches Kulturzentrum Hamburg Aufnahme in der Schura Hamburg Weiterlesen »

Bürgerschaftswahl 2020

Muslimische Haltung und Einsatz zeigen bei der Bürgerschaftswahl 2020

2019 war kein gutes Jahr für die Demokratie. Ob Nazis oder andere islam- und muslimfeindliche Gruppen noch stärker werden, liegt in unserer Hand. Dass wir MEHR sind, reicht nicht. Wir müssen Verantwortung übernehmen, viel strategischer handeln, Allianzen bilden, Haltung zeigen, für unsere Rechte einstehen und viel mutiger sein. Eine Möglichkeit etwas zu bewirken ist, sich …

Muslimische Haltung und Einsatz zeigen bei der Bürgerschaftswahl 2020 Weiterlesen »

Mitgliederversammlung 2019-12

SCHURA Mitgliederversammlung: Fokus auf die Bürgerschaftswahlen

Unter großer Beteiligung der Mitgliedsgemeinden fand die turnusmäßige SCHURA Mitgliederversammlung am 22. Dezember in der Ibrahim-Khalil-Moschee statt. Die Co-Vorsitzende Fatih Yildiz, Moez Ben-Khemis, Mohammad Ale Hosseini und die anderen Vorstandsmitglieder berichteten über die Tätigkeiten während der letzten Monate in den verschiedenen Arbeitsbereichen. Die islamische Bildungskonferenz (iBiKo), die Sirah-Ausstellung, der flächendeckende Beginn des Religionsunterrichts für alle …

SCHURA Mitgliederversammlung: Fokus auf die Bürgerschaftswahlen Weiterlesen »

Tagung mit Pastoren und Imamen

In der Woche vom 18.-22. November 2019 veranstaltete das Pastoralkolleg der Nordkirche in Zusammenarbeit mit dem Referat für interreligiösen Dialog im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland und in Kooperation mit SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg e.V. eine Tagung zum Thema „Glauben im Alltag: religiöse und gesellschaftliche Herausforderungen von Geistlichen in Christentum …

Tagung mit Pastoren und Imamen Weiterlesen »

SCHURA Qur´an-Wettbewerb 2019 in der Al-Nour-Moschee

Der 16. SCHURA Qur´an-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche fand am 17. November in der Al-Nour-Moschee statt. In zwei Altersklassen (10 – 13 Jahre sowie 14 – 17 Jahre) zeigten Jungen und Mädchen aus SCHURA-Gemeinden ihr Können in der Qur´an-Rezitation. In diesem Jahr gab es Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus folgenden Gemeinden: Centrum-Moschee, Albanische Moschee, Al-Nour-Moschee, Rahma-Moschee, …

SCHURA Qur´an-Wettbewerb 2019 in der Al-Nour-Moschee Weiterlesen »

Einladung zum Qur’an‐Rezitationswettbewerb 2019

Esselamualeykum liebe Geschwister, hiermit laden wir Euch herzlich ein, an unserem Schura Qur’an‐Rezitationswettbewerb teilzunehmen: 17.11.2019, Sonntag um 10.00 Uhr Islamisches Zentrum Al Nour Moschee Sievekingsallee 191, 22111 Hamburg   Teilnahmebedingungen: Der Qur’an‐Rezitationswettbewerb der Mädchen findet getrennt von den Jungs statt. Der Qur’an‐Rezitationswettbewerb der Mädchen findet im Frauenbereich der Gemeinde und der Wettbewerb der Jungs finden …

Einladung zum Qur’an‐Rezitationswettbewerb 2019 Weiterlesen »

SCHURA Hamburg Logo

Säure-Attentat auf Praxis des langjährigen Vorsitzenden der Schura

“Die Schura Hamburg verurteilt den Buttersäureanschlag auf die Praxis unseres langjährigen Vorsitzenden Mustafa Yoldaş aufs Schärfste!“, äußerte Fatih Yıldız. Die Schura hätte mit Sorge und Entsetzen die Nachrichten des Säure-Attentates vernommen und wünsche allen während des Anschlages zu Schaden Gekommenen eine schnelle Genesung. „Wir vernehmen, dass die Hemmschwelle zur Ausübung von Gewalt immer niedriger wird …

Säure-Attentat auf Praxis des langjährigen Vorsitzenden der Schura Weiterlesen »