SCHURA Hamburg Logo

Säure-Attentat auf Praxis des langjährigen Vorsitzenden der Schura

“Die Schura Hamburg verurteilt den Buttersäureanschlag auf die Praxis unseres langjährigen Vorsitzenden Mustafa Yoldaş aufs Schärfste!“, äußerte Fatih Yıldız. Die Schura hätte mit Sorge und Entsetzen die Nachrichten des Säure-Attentates vernommen und wünsche allen während des Anschlages zu Schaden Gekommenen eine schnelle Genesung. „Wir vernehmen, dass die Hemmschwelle zur Ausübung von Gewalt immer niedriger wird …

Säure-Attentat auf Praxis des langjährigen Vorsitzenden der Schura Weiterlesen »

schura_transparent_logo_512x512

Rechtsradikaler Anschlag auf Synagoge und Döner-Imbiss in Halle

Die Schura Hamburg hat mit großem Entsetzen die Nachrichten aus Halle vernommen. „Wir verurteilen diesen Anschlag aufs Schärfste! Unsere Gedanken sind bei den Familien der Opfer des Döner-Imbisses und bei der jüdischen Gemeinde, die an ihrem höchsten Feiertag in ihrer Synagoge um Leib und Leben fürchten musste. Wir bedauern es sehr, dass diese Menschen diesem …

Rechtsradikaler Anschlag auf Synagoge und Döner-Imbiss in Halle Weiterlesen »

Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften?

Fachtagung der SCHURA Hamburg befasste sich mit Chancen und Herausforderungen Der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts für islamische Religionsgemeinschaften war Thema einer Fachtagung in Hamburg. Hierzu hatte SCHURA Hamburg Karina Berg (Humanistischer Verband Deutschlands), Dr. Raida Chbib (Politik- und Islamwissenschaftlerin Universität Frankfurt/Main), Prof. Gritt Klinkhammer (Religionswissenschaftlerin Universität Bremen) und Prof. Mathias Rohe (Jurist und …

Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften? Weiterlesen »

SCHURA Hamburg Logo

Moscheen als lokale Akteure unterstützen die „Fridays for Future“ – Bewegung

Die Schura und die über 50 angeschlossenen muslimischen Gemeinden und Vereine unterstützen die weltweite „Fridays for Future“-Bewegung für Nachhaltigkeit und mehr Klimaschutz. Wir rufen auf zum Friday-Prayers for Future!   „Think global, act local.“ Die muslimischen Werte basieren auf dieser Lebenseinstellung und zahlreiche Moscheegemeinden predigen regelmäßig diese Haltung als muslimischen Grundeinstellung im Freitagsgebet. Dies gilt …

Moscheen als lokale Akteure unterstützen die „Fridays for Future“ – Bewegung Weiterlesen »

Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des Öffentlichen Rechts

„Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts – Chancen und Herausforderungen“ am 21/09/2019 in Hamburg im Schorsch

Einladung zur Fachtagung „Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts – Chancen und Herausforderungen“ am 21. September 2019 in Hamburg Sehr geehrte Geschwister, am 13.06.2013 wurde von der Hamburgischen Bürgerschaft der Staatsvertrag mit den islamischen Religionsgemeinschaften beschlossen. Art. 13 Abs. 3 des Vertrages besagt, dass die Vertragsparteien nach dem Ablauf von zehn Jahren Gespräche aufnehmen …

„Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts – Chancen und Herausforderungen“ am 21/09/2019 in Hamburg im Schorsch Weiterlesen »

Hidjra-Feier 2019 in der Ayasofiya-Moschee

Zum Gedenken an die Hidjra des Propheten (Friede sei mit ihm) und zur Begrüßung des neuen islamischen Jahres 1441 versammelten sich am Samstag den 31. August zahlreiche Gemeindevertreter und Imame in der Ayasofiya-Moschee in Wilhelmsburg. Dazu wurden sie von SCHURA-Vorstandsmitglied und Leiter des Treffens der Imame, Imam Zulhajrat Fejzulahi sowie dem SCHURA-Vorsitzenden Moez Ben Khemis …

Hidjra-Feier 2019 in der Ayasofiya-Moschee Weiterlesen »

Hidjra-Festveranstaltung 2019

Hidjra-Festveranstaltung 2019

Feiern Sie mit uns die Hidjra-Festveranstaltung der SCHURA und bringen Sie gerne auch Ihre Familie und Freunde mit. Neben informativen, spannenden und unterhaltsamen Programmpunkten erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen im Kreise der Hamburger Muslime. • Vorträge zum Gedenken der Hidjra • Anasheed verschiedener Gruppen • Miniaturwelt zur Hidjra-Route • Gemeinsames Abendessen

SCHURA Hamburg Logo transparent

Gemeinsame Erklärung der jüdischen und muslimischen Verbände in Niedersachsen zum Vorhaben der CDU Landtagsfraktion

Wir begrüßen es sehr, dass die CDU Landtagsfraktion sich für das Tierwohl engagieren möchte, wie wir dies stets tun. Denn gerade in unseren Religionen, dem Judentum und dem Islam, hat das Tierwohl und die artgerechte Tierhaltung einen hohen Stellenwert. Als Geschöpfe Gottes sind auch Tiere Teil der Gesamtheit der Erde und verdienen den Respekt des …

Gemeinsame Erklärung der jüdischen und muslimischen Verbände in Niedersachsen zum Vorhaben der CDU Landtagsfraktion Weiterlesen »