Schura Hamburg

SCHURA Hamburg Logo

Säure-Attentat auf Praxis des langjährigen Vorsitzenden der Schura

“Die Schura Hamburg verurteilt den Buttersäureanschlag auf die Praxis unseres langjährigen Vorsitzenden Mustafa Yoldaş aufs Schärfste!“, äußerte Fatih Yıldız. Die Schura hätte mit Sorge und Entsetzen die Nachrichten des Säure-Attentates vernommen und wünsche allen während des Anschlages zu Schaden Gekommenen eine schnelle Genesung. „Wir vernehmen, dass die Hemmschwelle zur Ausübung von Gewalt immer niedriger wird …

Säure-Attentat auf Praxis des langjährigen Vorsitzenden der Schura Weiterlesen »

Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften?

Fachtagung der SCHURA Hamburg befasste sich mit Chancen und Herausforderungen Der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts für islamische Religionsgemeinschaften war Thema einer Fachtagung in Hamburg. Hierzu hatte SCHURA Hamburg Karina Berg (Humanistischer Verband Deutschlands), Dr. Raida Chbib (Politik- und Islamwissenschaftlerin Universität Frankfurt/Main), Prof. Gritt Klinkhammer (Religionswissenschaftlerin Universität Bremen) und Prof. Mathias Rohe (Jurist und …

Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften? Weiterlesen »

SCHURA Hamburg Logo

Moscheen als lokale Akteure unterstützen die „Fridays for Future“ – Bewegung

Die Schura und die über 50 angeschlossenen muslimischen Gemeinden und Vereine unterstützen die weltweite „Fridays for Future“-Bewegung für Nachhaltigkeit und mehr Klimaschutz. Wir rufen auf zum Friday-Prayers for Future!   „Think global, act local.“ Die muslimischen Werte basieren auf dieser Lebenseinstellung und zahlreiche Moscheegemeinden predigen regelmäßig diese Haltung als muslimischen Grundeinstellung im Freitagsgebet. Dies gilt …

Moscheen als lokale Akteure unterstützen die „Fridays for Future“ – Bewegung Weiterlesen »

Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des Öffentlichen Rechts

„Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts – Chancen und Herausforderungen“ am 21/09/2019 in Hamburg im Schorsch

Einladung zur Fachtagung „Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts – Chancen und Herausforderungen“ am 21. September 2019 in Hamburg Sehr geehrte Geschwister, am 13.06.2013 wurde von der Hamburgischen Bürgerschaft der Staatsvertrag mit den islamischen Religionsgemeinschaften beschlossen. Art. 13 Abs. 3 des Vertrages besagt, dass die Vertragsparteien nach dem Ablauf von zehn Jahren Gespräche aufnehmen …

„Islamische Religionsgemeinschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts – Chancen und Herausforderungen“ am 21/09/2019 in Hamburg im Schorsch Weiterlesen »

Hidjra-Feier 2019 in der Ayasofiya-Moschee

Zum Gedenken an die Hidjra des Propheten (Friede sei mit ihm) und zur Begrüßung des neuen islamischen Jahres 1441 versammelten sich am Samstag den 31. August zahlreiche Gemeindevertreter und Imame in der Ayasofiya-Moschee in Wilhelmsburg. Dazu wurden sie von SCHURA-Vorstandsmitglied und Leiter des Treffens der Imame, Imam Zulhajrat Fejzulahi sowie dem SCHURA-Vorsitzenden Moez Ben Khemis …

Hidjra-Feier 2019 in der Ayasofiya-Moschee Weiterlesen »

Hidjra-Festveranstaltung 2019

Hidjra-Festveranstaltung 2019

Feiern Sie mit uns die Hidjra-Festveranstaltung der SCHURA und bringen Sie gerne auch Ihre Familie und Freunde mit. Neben informativen, spannenden und unterhaltsamen Programmpunkten erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen im Kreise der Hamburger Muslime. • Vorträge zum Gedenken der Hidjra • Anasheed verschiedener Gruppen • Miniaturwelt zur Hidjra-Route • Gemeinsames Abendessen

SCHURA verurteilt antisemitischen Angriff auf Rabbiner

„Mit Abscheu und Entsetzen haben wir von dem antisemitischen Angriff auf Landesrabbiner Shlomo Bistritzkyund ein Mitglied der jüdischen Gemeinde vor dem Hamburger Rathaus erfahren“ erklärt SCHURA-Vorsitzender Mohammad Ale-Hosseini. Man verurteile jede Form von Antisemitismus aufs Schärfste, egal aus welchem gesellschaftlichen Spektrum sie komme. Der Kampf gegen Antisemitismus sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Der Rat der Islamischen …

SCHURA verurteilt antisemitischen Angriff auf Rabbiner Weiterlesen »

Angriff auf den Rabbiner der Jüdischen Gemeinde

Zum Angriff auf den Rabbiner der Jüdischen Gemeinde erklärt SCHURA Hamburg Mit Abscheu und Entsetzen haben wir von dieser Tat erfahren. Wir verurteilen jede Art von Antsemitismus egal aus welchem gesellschaftlichen Spektrum er kommt aufs schärfste. Der Kampf gegen Antisemitismus ist gesamtgesellschaftliche Anliegen.

eid mubarak 2019

Grußwort zum Ramadanfest am 4.06.2019 und eine Liste der Eid-Feste in Hamburg 2019

Sehr geehrte Hamburgerinnen und Hamburger, die SCHURA Hamburg wünscht allen Hamburgerinnen und Hamburgern ein gesegnetes Ramadanfest. Möge Gott unser Fasten, unsere Gebete und unsere Spenden in diesem gesegneten Monat annehmen. Möge Gott uns zu mehr gegenseitiges Verständnis und Respekt verhelfen, möge der gesellschaftliche Frieden in unserer Stadt bestärkt werden. Frohes Ramadanfest! Bayram Mubarak Olsun! Eid …

Grußwort zum Ramadanfest am 4.06.2019 und eine Liste der Eid-Feste in Hamburg 2019 Weiterlesen »