Rassismus

Hanau ist kein Einzelfall – Erinnern und Verantwortung übernehmen

„Was in Hanau passiert ist, ist passiert, weil Rassismus in unserer Gesellschaft immer noch existiert. Das betrifft alle von uns. Rassismus tötet unsere Kinder, Eltern und Freunde. Das muss aufhören und darf nie wieder passieren! Für unsere Familie war der 20. Februar 2020 eine schwarze Nacht. Für Deutschland war diese Nacht ein schwarzer Fleck, der […]

Hanau ist kein Einzelfall – Erinnern und Verantwortung übernehmen Read More »

10 Jahre NSU Selbstenttarnung

Demonstration: 10 Jahre NSU Selbstenttarnung

Samstag, 06. November, 13:00 Uhr Ramazan-Avci,-Platz (S Landwehr)     Diesen Beitrag finden Sie auf der Schura Seite unter: http://schurahamburg.de/10jahre-nsu-selbstenttarnung/ NSU-Morde aufklären, Rassismus bekämpfen, Rechten Terror stoppen!   Samstag, 06. November, 13:00 Uhr Ramazan-Avci,-Platz (S Landwehr)   Vor zehn Jahren, am 4. November 2011, enttarnte sich das Kerntrio des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ NSU. Obwohl offiziell gesucht,

Demonstration: 10 Jahre NSU Selbstenttarnung Read More »

Schura Hamburg

Kritik am Staatsvertrag wird zur islamophoben Hetze

Als „unerträglich“ bezeichnet Mehdi Aroui, Vorstandsmitglied und Pressesprecher von SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg, die jüngsten Äußerungen aus der Hamburger CDU wie auch der FDP-Abgeordnete Anna von Treuenfels-Frowein gegen die Aufnahme von muslimischen Vertretern in den NDR-Rundfunkrat. Nachdem schon kürzlich die CDU die Hamburger Moscheegemeinden mit dem antisemitischen Aufmarsch einer kleinen extremistischen

Kritik am Staatsvertrag wird zur islamophoben Hetze Read More »

Schura Logo extended blau

Umstrittenes Neutralitätsgesetz muss novelliert werden

„Schura Hamburg begrüßt das Vorhaben des Berliner Justizsenators, eine Anpassung des umstrittenen Neutralitätsgesetzes vorzunehmen und der Diskriminierung von muslimischen Lehrerinnen mit Kopftuch endlich ein Ende zu bereiten.“, so Özlem Nas, Vorstandsmitglied  der SCHURA Hamburg. „Als Religionsgemeinschaft erreichen uns immer wieder Frauen, die von Diskriminierung, Ausgrenzung und Mobbing im Berufsleben berichten. Die Diskriminierung muslimischer Frauen mit

Umstrittenes Neutralitätsgesetz muss novelliert werden Read More »

Interview 2020-06-29

Gegen antimuslimischen Rassismus!

Live-Stream am Dienstag 30.06.2020 ab 19.30 Uhr Mit Erfahrungsberichten über Rassismus und Diskriminierung in Arbeitswelt und Gesellschaft, Vorstellung von amira – Beratung bei Diskriminierung wegen (zugeschriebener) Herkunft und Religion sowie anschließender Diskussion mit Özlem Nas (SCHURA), Christiane Schneider (DIE LINKE) und Youssef Sari (#brandeilig): Wie stellen wir uns politisch und gesellschaftlich gegen antimuslimischen Rassismus? Am

Gegen antimuslimischen Rassismus! Read More »

1 Europa für Alle – Demonstration am 19. Mai um 12.00 Uhr Rathausmarkt

*Wichtige Ankündigung* Demonstration am 19. Mai um 12.00 Uhr Rathausmarkt *Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus* Am 26. Mai findet die Europawahl statt. Rassisten, Nationalisten und Rechtsextreme drohen damit, bei diesen Wahlen viele Stimme und Abgeordnete im Europaparlament zu bekommen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch der Rechten zu verhindern! Gegen die

1 Europa für Alle – Demonstration am 19. Mai um 12.00 Uhr Rathausmarkt Read More »

20170115 P1000737

Islamfeindlichkeit und Rechtspopulismus als Herausforderung für Islam und Demokratie in Europa

Brisantes Thema und kontroverse Diskussionen Auf große Resonanz sowohl in den islamischen Gemeinden wie auch in der interessierten Öffentlichkeit stieß die diesjährige „Einheitskonferenz“ im Islamischen Zentrum Hamburg zum Thema Islamfeindlichkeit und Rechtspopulismus. Ziel der Konferenz war es, eine kritische Diskussion anzustoßen über die Bedeutung von Islamfeindlichkeit und Rechtspopulismus in der Gesellschaft, der davon ausgehenden Bedrohungen

Islamfeindlichkeit und Rechtspopulismus als Herausforderung für Islam und Demokratie in Europa Read More »