Suchergebnisse für: rassismus

MARWA Meldestelle gegen Antimuslimischen Rassismus

Marwa-Meldestelle.de – Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus

„Antimuslimischer Rassismus ist Lebensrealität vieler Muslim*innen. Beleidigungen auf der Straße, Anfeindungen beim Einkaufen, in Bussen oder Bahnen, Ungleichbehandlung bei der Job- und Wohnungssuche und in Bildungseinrichtungen, Angriffe auf Moscheen, Hetze im Internet und Gewaltdelikte gehören zum Alltag von Muslim*innen.“, so Özlem Nas, Bildungsbeauftragte der Schura. Marwa Meldestelle um Rassismus sichtbarer zu machen „Für eine effektive […]

Marwa-Meldestelle.de – Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus Read More »

Hamburger Muslime für Vielfalt und gegen Rassismus

Meldestelle für antimuslimischen Rassismus und Diskriminierung

Gemeinsam stark gegen Antimuslimischer Rassismus! Erfassung und Sichtbarmachung von Diskriminierungserfahrungen durch Schura – Rat Islamischer Gemeinschaften in Hamburg e.V. Rassismus-Erfahrungen gehören zum Alltag vieler Musminnen und Muslime in der deutschen Gesellschaft. In vielen privaten Gesprächen werden die Erfahrungen ausgetauscht. Sie werden jedoch kaum gemeldet, erfasst und dokumentiert. Das führt dazu, dass die wenigen bekannten Fälle

Meldestelle für antimuslimischen Rassismus und Diskriminierung Read More »

C5081EE3 9B91 4BCF A2F1 AA837AE211BF

Der Anschlag von Hanau mahnt uns weiter, Rassismus entschiedener entgegen zu treten

Am 19.2.2021 jährt sich der Anschlag Hanaus zum ersten Mal. Noch immer sitzt der Schmerz bei den Angehörigen und Bekannten der Opfer tief. SCHURA Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg möchte zuvorderst aller Opfer gedenken, bittend um Gottes Gnade und Barmherzigkeit, und den Angehörigen das tiefste Beileid aussprechen. Die Opfer sind Menschen, deshalb muss das

Der Anschlag von Hanau mahnt uns weiter, Rassismus entschiedener entgegen zu treten Read More »

Schura Logo extended blau

SCHURA begrüßt Initiative gegen antimuslimischen Rassismus, bedauert Ablehnung durch den Bundestag (19/17069)

Als wertvollen Beitrag zur Thematisierung von Islamfeindlichkeit und antimuslimischem Rassismus würdigt SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg eine große Anfrage der Bundestagsfraktion der LINKEN hierzu und einen Antrag zur Ausweitung des Diskriminierungsschutzes für Muslime. Wie die religionspolitische Sprecherin der Linken im Bundestag feststellte, seien antimuslimischer Rassismus und rechte Gewalt ein großes Problem in

SCHURA begrüßt Initiative gegen antimuslimischen Rassismus, bedauert Ablehnung durch den Bundestag (19/17069) Read More »

Interview 2020-06-29

Gegen antimuslimischen Rassismus!

Live-Stream am Dienstag 30.06.2020 ab 19.30 Uhr Mit Erfahrungsberichten über Rassismus und Diskriminierung in Arbeitswelt und Gesellschaft, Vorstellung von amira – Beratung bei Diskriminierung wegen (zugeschriebener) Herkunft und Religion sowie anschließender Diskussion mit Özlem Nas (SCHURA), Christiane Schneider (DIE LINKE) und Youssef Sari (#brandeilig): Wie stellen wir uns politisch und gesellschaftlich gegen antimuslimischen Rassismus? Am

Gegen antimuslimischen Rassismus! Read More »

rechtsradikaler Terroranschlag in Hanau

Zusammen gegen Rassismus und Rechtsterrorismus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,⠀Hanau hat uns alle mitgenommen und uns erneut vor Augen geführt, dass der rechtsterroristische Hass in Deutschland eine Gefahr für uns alle darstellt. In Hamburg, Schleswig-Holstein und bundesweit werden Gebete für die Opfer und Angehörigen des rassistisch motivierten Terroranschlages in Hanau gesprochen. Beim heutigen Freitagsgebet (21.02.2020 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr) bringen

Zusammen gegen Rassismus und Rechtsterrorismus Read More »

E9ADCD8D 2546 432F 843C 07D04E38C206

Tausende Hamburger für Vielfalt und gegen Rassismus – We’ll come united

Unter dem Motto „We´ll come united – united against racism” demonstrierten am 29.09. Tausende von Menschen – nach Angaben der Veranstalter waren es 30.000 – für Vielfalt und gegen Rassismus durch Hamburg. Auch SCHURA hatte hierzu aufgerufen und Hamburger Muslime beteiligten sich mit eigenen Plakaten und Transparenten. Vom Rathausmarkt aus bewegte sich der Demonstrationszug mit

Tausende Hamburger für Vielfalt und gegen Rassismus – We’ll come united Read More »

Die Eskalation des Nahostkonflikts darf den gesellschaftlichen Zusammenhalt nicht belasten

Pressemitteilung der SCHURA Hamburg und SCHURA Schleswig-Holstein:  Wir als Schura Hamburg und SCHURA Schleswig-Holstein haben bereits deutlich gemacht, dass wir den Terror der Hamas vom 07. Oktober gegen die Zivilbevölkerung in Israel verurteilen. Wir rufen dazu auf, die Gewalt zu beenden und die Geiseln unverzüglich freizulassen. Wir positionieren uns entschieden gegen Antisemitismus und setzen uns für den

Die Eskalation des Nahostkonflikts darf den gesellschaftlichen Zusammenhalt nicht belasten Read More »

Betroffenheit der Schura in Anbetracht der jüngsten Ereignisse

Wir sind als Hamburger Islamische Religionsgemeinschaft SCHURA tief erschüttert vom Leid der Menschen in Israel und Palästina. Die terroristischen Angriffe auf Menschen in Israel schockieren und berühren uns. Wir verurteilen sie aufs schärfste. Mit großer Sorge blicken wir zudem auf das Leid der Zivilbevölkerung im Gazastreifen. In Anbetracht des großen menschlichen Leides ist jetzt ist

Betroffenheit der Schura in Anbetracht der jüngsten Ereignisse Read More »