Brief gegen die Schmähung des Propheten des Islam (s.)

Brief des Vorsitzenden der SCHURA- Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg und der Islamisch-Europäischen Union der Schia-Gelehrten und Theologen an Papst Franziskus in Bezug auf die Schmähung des Propheten des Islam (s.)  Im Namen Gottes, des barmherzigen Erbarmers هَلْ جَزَاء الإِحْسَانِ إِلاّ الإِحْسَانُ kann einer, der Gutes tut, anders entlohnt werden als dadurch, dass ihm …

Brief gegen die Schmähung des Propheten des Islam (s.) Weiterlesen »

Aufruf zur Teilnahme an der Kungebung: Nicht in unserem Namen!

Liberté, Égalité, Fraternité! Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit! Aufruf zur Teilnahme zu der Kundgebung für Freiheit und Demokratie am Montag, den 12. Januar 2015 um 18.00 Uhr auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz (Mönckebergstraße) NICHT IN UNSEREM NAMEN! Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu, Liebe Geschwister im Islam, es sind wieder schreckliche Dinge im Namen des Islams in Europa passiert. …

Aufruf zur Teilnahme an der Kungebung: Nicht in unserem Namen! Weiterlesen »

Erklärung der SCHURA anlässlich des Terroranschlags in Paris auf die Zeitung „Charlie Hebdo“

Erklärung der SCHURA, dem Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg, anlässlich des Terroranschlags in Paris auf die Zeitung „Charlie Hebdo“: Am 07 Januar 2015 kam es in Paris zu einem Terroranschlag. Mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer bewaffnete Personen griffen die Satire-Zeitung „Charlie Hebdo“ an. Hierbei wurden 12 Menschen getötet und etliche Menschen verletzt. Laut …

Erklärung der SCHURA anlässlich des Terroranschlags in Paris auf die Zeitung „Charlie Hebdo“ Weiterlesen »

Einladung zur Konferenz

  Datum Samstag, 10. Januar 2015 Uhrzeit 09.45 Uhr bis 17.00 Uhr Ort Islamisches Zentrum Hamburg e.V. Schöne Aussicht 36 – 22085 Hamburg Telefon 040 229 48 60 Programm 09.45 Uhr – Eröffnung Qur´an-Rezitation Grußwort und Rede Ayatollah Dr. Reza Ramezani, Leiter des Islamischen Zentrums Hamburg und Vorsitzender der SCHURA Hamburg Einführung in das Thema …

Einladung zur Konferenz Weiterlesen »

Pressemitteilung der SCHURA Hamburg

SCHURA Hamburg zu Pegida-Aufmärschen: Politik muss klare Haltung zeigen Mit „Hogesa“, „Pegida“ und ähnlichen Aufmärschen seien neue Formationen entstanden, wo Rechtsradikale über das Schüren von Islamfeindlichkeit in die Mitte der Gesellschaft vorzustoßen versuchten. Hiergegen müsse die Politik eine klare und eindeutige Haltung einnehmen fordert SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg. Man müsse die …

Pressemitteilung der SCHURA Hamburg Weiterlesen »

Gemeinsam gegen Gewalt und Extremismus!

Erklärung zu den gewaltsamen Ausschreitungen in der Nacht zum 8.10. auf dem Steindamm In der Nacht zum 8. Oktober ist es auf dem Hamburger Steindamm zu gewalttätigen Auseinandersetzungen in einem erheblichen Umfang gekommen. Diese wurden von den Medien zum Teil als „Konflikte zwischen Kurden und Muslimen“ dargestellt. Dies ist falsch. Einen so gearteten Konflikt gibt …

Gemeinsam gegen Gewalt und Extremismus! Weiterlesen »

Opferfestempfang von SCHURA und DITIB unter dem Motto „Religion und Frieden“

Der diesjährige gemeinsame Empfang von SCHURA und DITIB-Nord zum Opferfest fand am 6. Oktober  im neuen Gebäude des Islamischen Zentrums Al-Nour in Horn. Hier erfolgt derzeit der Umbau der ehemaligen Kapernaum-Kirche in eine Moschee. Etwa 150 Gäste aus Politik, Gesellschaft sowie den Kirchen und der jüdischen Gemeinde waren der Einladung gefolgt. Sie wurden von dem …

Opferfestempfang von SCHURA und DITIB unter dem Motto „Religion und Frieden“ Weiterlesen »

SCHURA Hamburg: Terror und Gewalt im Irak und Syrien müssen gestoppt werden

Mit großer Sorge verfolgt SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg die Eskalation der Gewalt im Irak und Syrien. Dies betrifft insbesondere die dortige Ausbreitung der terroristischen Gruppe des sogenannten „Islamischen Staates“ (IS). Deren barbarische Handlungen werden scharf verurteilt: „Was diese Terroristen tun, widerspricht den Werten des Islam wie den universellen Menschenrechten“ so SCHURA-Vorstandsmitglied …

SCHURA Hamburg: Terror und Gewalt im Irak und Syrien müssen gestoppt werden Weiterlesen »