Iftar der Imame 2019

Wie in jedem Ramadan kamen dieses mal wieder die Imame der verschiedenen SCHURA-Gemeinden zu einem gemeinsamen Iftar zusammen. Der diesjährige Iftar fand am 8. Mai im neuen Gebäude der Al-Nour-Moschee im Stadtteil Horn statt.

 

Zu Beginn bewunderten die Imame bei einem Rundgang durch das Gebäude den wirklich sehr gelungenen und schönen Umbau der ehemaligen Kirche in eine Moschee. Die Imame besprachen sodann ihre Aktivitäten der nächsten Monate: Im September soll eine gemeinsame Feierlichkeit aus Anlass des Hidschra-Tages stattfinden. Ebenso der jährliche Qur´an-Rezitationswettbewerb für Kinder und Jugendliche, diesmal in der Ayasofya-Moschee in Wilhelmsburg. Für den 19. Mai ruft SCHURA zur Beteiligung an der Demonstration „Ein Europa für alle – Deine Stimme gegen Nationalismus“ auf. Die Imame werden auch über die Freitagspredigten in ihren Gemeinden für eine Teilnahme mobilisieren.

 

Anschließend wurde gemeinsam das Abendgebet verrichtetund zum Iftar gegessen.