Schura Kundgebung 23.03.2019 Terror NZL

Aufruf: Kundgebung 23.03.2019 15:00 Rathausmarkt – Terroranschläge auf Moscheen – Gemeint sind wir alle!

Terroranschlag auf Moscheen – Gemeint sind wir alle!

Friedenskundgebung zum Gedenken an die Opfer des rassistischen und islamfeindlichen Anschlages in Christchurch

50 Menschen wurden letzten Freitag bei einem Terroranschlag auf zwei Moscheen in Christchurch / Neuseeland getötet, während sie sich zum Gebet versammelt hatten, darunter Frauen, Kinder und viele ältere Menschen. 34 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Alle Überlebenden wird das Trauma dieser brutalen Gewalttat lebenslang begleiten. Rassismus sowie insbesondere Hass auf Muslime waren die Motive des Täters für dieses furchtbare Verbrechen.

Wir wissen, dass dieser Hass und diese Ideologie nicht nur in Neuseeland und Australien, sondern auch bei uns in Deutschland existiert. Auch hier erhalten Rechtsradikale und – populisten immer mehr Zulauf, offener Rassismus wird immer lauter und wir erleben vermehrt Übergriffe auf Muslime und Moscheen.

In Christchurch waren die Opfer Muslime, gemeint aber sind WIR ALLE: Der Terror zielt auf unser Zusammenleben in einer offenen, demokratischen und pluralistischen Gesellschaft.
Deshalb wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen:
Wir lassen uns nicht spalten! Wir stehen ein für ein friedliches und gleichberechtigtes Zusammenleben von ALLEN Menschen! Für ein gemeinsames WIR! Gemeinsam gegen Rassismus, Nationalismus, Islamfeindlichkeit und Antisemitismus! Gemeinsam gegen Hass und Gewalt!

Wir rufen alle Hamburgerinnen und Hamburger zu einer gemeinsamen Friedenskundgebung auf, am Samstag den 23. März 2019, um 15.00 Uhr auf dem Rathausmarkt Hamburg.

Redner:

  1. Moderator: Mehdi Aroui
  2. SCHURA: Özlem Nas
  3. Nordkirche: Bischöfin Fehrs
  4. DITIB: Tahsin Cem
  5. DIE LINKE: Christiane Schneider
  6. SPD: Ekkehard Wysocki

Programmpunkte:

  1. Koranrezitation
  2. Schweigeminute
  3. Redebeiträge
  4. Musikalischer Beitrag: Nay
  5. Bittgebet

Unterstützer:

  1. SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg e.V.
  2. SCHURA Islamische Religionsgemeinschaft Schleswig-Holstein e.V.
  3. Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V.
  4. Islamische Religionsgemeinschaft DITIB Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.
  5. Ikm-Institut für Konfliktsustrag
  6. ung und Mediation e.V.
  7. First Contact e.V. 
  8. Junge Akademie für Zukunftsfragen des Ev. Luth. Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein
  9. Initiative Harburger Muslime
  10. MOSAIQ Hamburg
  11. IMIC- Interkulturelles Migranten Integrations Center e.V.
  12. CVJM- Christlicher Verein Junger Menschen zu Hamburg e.V
  13. MiGu- Migration Guide e.V.
  14. Jugendforum St.Georg-Borgfelde
  15. Ev.-Luth. Gemeindezentrum Mümmelmannsberg
  16. Islamische Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands e.V.
  17. Alt-Katholische Pfarrgemeinde Hamburg
  18. Katholische Kirchengemeinde St. Marien Altona
  19. SCHORSCH im IFZ Hamburg
  20. DIE LINKE Bürgerschaftsfraktion
  21. Peer-Leader-Forum der Partnerschaft für Wilhemsburg
  22. Arbeitsstelle Weitblick des Kirchenkreis Hamburg-West
  23. Jugendforum Mümmel leben!
  24. Interreligiöse Frauennetzwerk
  25. amira – Beratung bei Diskrimierung wegen (zugeschriebener) Herkunft und Religion
  26. Ev.-luth. Paulus-Kirchengemeinde Altona
  27. Caritasverband Hamburg e.V.