„Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam“ eine Diskussionsveranstaltung der Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) und Schura Hamburg

Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG)

und die

Schura Hamburg

laden ein zur

Diskussionsveranstaltung

„Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam“

 

am
27. März 2020
von 18:00 bis 21:30 Uhr

 
Ort
Hamburg – Saalhaus
Kirchhofsaal –Trostbrücke 4, 20457 Hamburg

 

Einlass nur nach Anmeldung unter:
veranstaltung@aiwg.de

 

Einlass: 18:00 Uhr

Begrüßung, Impulsvorträge und Diskussion: 18.30 bis 20.30 Uhr

Ende der Veranstaltung: 21.00 Uhr

 

Das Grundgesetz ist ein fundamentaler Text für das gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland. Anlässlich seines 70. Geburtstags im Jahr 2019 hat Prof. Dr. Çefli Ademi einen Debattenbeitrag für die AIWG-Expertise in puncto zum Verhältnis des säkularen Rechtsstaates zum Islam verfasst. Darin liefert er u.a. Impulse zur Interpretation islamischer Normen in Bezug auf die säkulare Verfassungswirklichkeit in Deutschland und diskutiert allgemein verbreitete Ansichten und Konfliktzonen zum Verhältnis zwischen Grundgesetz und Islam. 

Die AIWG lädt zur Vorstellung ihres AIWG in puncto-Debattenbeitrags „Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam“ sowie zu einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Çefli Ademi und RA. Norbert Müller im Fishbowl Format ein. Hierbei werden die Zuhörer_innen nach kurzen Impulsvorträgen aktiv an der Diskussion zur Frage einer muslimischen Perspektive auf das Grundgesetz beteiligt.
Prof. Dr. Çefli Ademi ist Volljurist, Islamrechtler und seit 2018 Inhaber der Professur für islamische Normenlehre und Methodologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Norbert Müller ist Rechtsanwalt und Vorstandsmitglied von SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg.
 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem  Netzwerk muslimischer Akademiker und der SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg statt.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.