20190921 9212555
quran 586569
0F0198E9 2222 4718 9013 9856F3D581A0 e1579777076465
quran 586569
Demo NSU 202110
Besuch von Imamen Synagoge Hohe Weide c Armin Levy Raawi Juedisches Magazin 6055 scaled
aiwg
MARWA Meldestelle
cropped Bildschirmfoto 2020 11 24 um 15.27.31
2020 03 07 16 19 37 Bilder Stockfotos und Vektorgrafiken Human Rights Veil Shutterstock
2021 03 12 plakat scaled
Bildschirmfoto 2021 01 16 um 13.15.34
Zusammenfassung: Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften?
Zusammenfassung: Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften?

Fachtagung der SCHURA Hamburg befasste sich mit Chancen und Herausforderungen Der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts für islamische Religionsgemeinschaften war Thema einer Fachtagung in Hamburg. Hierzu hatte SCHURA Hamburg Karina Berg (Humanistischer Verband Deutschlands), Dr. Raida Chbib (Politik- und Islamwissenschaftlerin Universität Frankfurt/Main), Prof. Gritt Klinkhammer (Religionswissenschaftlerin Universität Bremen) und Prof. Mathias Rohe (Jurist und […]

Zusammenfassung: Körperschaftsstatus für islamische Religionsgemeinschaften?
Quran Vers 3:103
Quran Sure 2:103
وَاعْتَصِمُواْ بِحَبْلِ اللّهِ جَمِيعًا وَلاَ تَفَرَّقُواْ
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und haltet alle fest am Seil Allahs und geht nicht auseinander!
Quran Vers 3:103
Quran Vers 42:38
Quran Sure 42:38
وَالَّذِينَ اسْتَجَابُوا لِرَبِّهِمْ وَأَقَامُوا الصَّلَاةَ وَأَمْرُهُمْ شُورَى بَيْنَهُمْ
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und diejenigen, die auf ihren Herrn hören und das Gebet verrichten und ihre Angelegenheit(en) durch Beratung untereinander (regeln)
Quran Vers 42:38
Demonstration: 10 Jahre NSU Selbstenttarnung

Samstag, 06. November 13:00
Ramzan Avci Platz (S Landwehr)

Demonstration: 10 Jahre NSU Selbstenttarnung
Imame der Schura Hamburg besuchen Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hamburg
Imame der Schura Hamburg besuchen Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hamburg

Am Freitag, den 01.10.21, haben SCHURA-Imame die Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hamburg besucht. Co-Vorsitzender Fatih Yildiz hebt die besondere Bedeutung des gegenseitigen Austausches mit der Jüdischen Gemeinde hervor: „Der Besuch der Jüdischen Gemeinde dient nicht nur dem Austausch und der Vertiefung des gegenseitigen Kennenlernens, sondern er ist für uns auch Zeichen der Solidarisierung. Jüdische uns …

Imame der Schura Hamburg besuchen Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hamburg Weiterlesen »

Imame der Schura Hamburg besuchen Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hamburg
AIWG veröffentlicht Expertise zum Staatsvertrag in Hamburg
AIWG veröffentlicht Expertise zum Staatsvertrag in Hamburg

Quelle: AIWG https://aiwg.de/aiwg_veroeffentlicht_expertise_zu_staatsvertrag/ Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft hat heute ihre neue Expertise zum Verhältnis zwischen Staat und islamischen Religionsgemeinschaften veröffentlicht. Die Publikation beschäftigt sich mit dem Staatsvertrag, den die Hansestadt Hamburg mit den islamischen Religionsgemeinschaften geschlossen hat. Bestattungen nach islamischen Riten, islamischer Religionsunterricht in Schulen, Islamische Theologie und Religionspädagogik an Universitäten, …

AIWG veröffentlicht Expertise zum Staatsvertrag in Hamburg Weiterlesen »

AIWG veröffentlicht Expertise zum Staatsvertrag in Hamburg
Marwa-Meldestelle.de – Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus
Marwa-Meldestelle.de – Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus

„Antimuslimischer Rassismus ist Lebensrealität vieler Muslim*innen. Beleidigungen auf der Straße, Anfeindungen beim Einkaufen, in Bussen oder Bahnen, Ungleichbehandlung bei der Job- und Wohnungssuche und in Bildungseinrichtungen, Angriffe auf Moscheen, Hetze im Internet und Gewaltdelikte gehören zum Alltag von Muslim*innen.“, so Özlem Nas, Bildungsbeauftragte der Schura. Marwa Meldestelle um Rassismus sichtbarer zu machen „Für eine effektive …

Marwa-Meldestelle.de – Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus

Marwa-Meldestelle.de – Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus
Kritik am Staatsvertrag wird zur islamophoben Hetze
Kritik am Staatsvertrag wird zur islamophoben Hetze

Als „unerträglich“ bezeichnet Mehdi Aroui, Vorstandsmitglied und Pressesprecher von SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg, die jüngsten Äußerungen aus der Hamburger CDU wie auch der FDP-Abgeordnete Anna von Treuenfels-Frowein gegen die Aufnahme von muslimischen Vertretern in den NDR-Rundfunkrat. Nachdem schon kürzlich die CDU die Hamburger Moscheegemeinden mit dem antisemitischen Aufmarsch einer kleinen extremistischen …

Kritik am Staatsvertrag wird zur islamophoben Hetze Weiterlesen »

Kritik am Staatsvertrag wird zur islamophoben Hetze
Erscheinungsbilds von Beamtinnen – Offener Brief an den Bundesrat
Erscheinungsbilds von Beamtinnen – Offener Brief an den Bundesrat

Sehr geehrte Mitglieder des Bundesrates,  an diesem Freitag, 7. Mai 2021, stimmen Sie über das „Gesetz zur Regelung des Erscheinungsbilds von Beamtinnen und Beamten sowie zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften“ ab. Die Novellierung stellt das Tragen von Kopftuch, Kippa oder eines Kreuzes unter Vorbehalt. Werden diese aus religiösen oder weltanschaulichen Gründen getragen, soll eine Untersagung …

Erscheinungsbilds von Beamtinnen – Offener Brief an den Bundesrat Weiterlesen »

Erscheinungsbilds von Beamtinnen – Offener Brief an den Bundesrat
Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam
Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam

 Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) lädt ein zur Diskussionsveranstaltung:  „Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam“  Das Grundgesetz ist ein fundamentaler Text für das gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland. Anlässlich seines 70. Geburtstags im Jahr 2019 hat Prof. Dr. Çefli Ademi einen Debattenbeitrag für die AIWG-Expertise in puncto zum Verhältnis des säkularen Rechtsstaates zum Islam …

Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam Weiterlesen »

Grundgesetz, Religionsfreiheit und Islam
Idschaza Hamburg – Islamische Lehrerlaubnis für Religionslehrkräfte in Hamburger Schulen
Idschaza Hamburg – Islamische Lehrerlaubnis für Religionslehrkräfte in Hamburger Schulen

https://idschaza-hamburg.de/ Islamische Lehrerlaubnis Die Islamischen Religionsgemeinschaften in der Freien und Hansestadt Hamburg: DITIB – Landesverband Hamburg und Schleswig-Holstein, SCHURA – Rat der Islamischen Gemein-schaften in Hamburg und VIKZ – Verband der Islamischen Kulturzentren, verantworten gemeinsam den RUfa (Religionsunterricht für alle) in Hamburg. Der Religionsunterricht in Hamburg wird auf Grundlage von Art. 7 Abs. 3 GG …

Idschaza Hamburg – Islamische Lehrerlaubnis für Religionslehrkräfte in Hamburger Schulen Weiterlesen »

Idschaza Hamburg – Islamische Lehrerlaubnis für Religionslehrkräfte in Hamburger Schulen
Gegen antimuslimischen Rassismus!
Gegen antimuslimischen Rassismus!

Online-Videoveranstaltung Dienstag 30.06.2020, 19.30 Uhr  Mit Erfahrungsberichten über Rassismus und Diskriminierung in Arbeitswelt und Gesellschaft, Vorstellung von amira – Beratung bei Diskriminierung wegen (zugeschriebener) Herkunft und Religion sowie anschließender Diskussion mit Özlem Nas (SCHURA), Christiane Schneider (DIE LINKE) und Youssef Sari (#brandeilig): Wie stellen wir uns politisch und gesellschaftlich gegen antimuslimischen Rassismus? Am 1. Juli …

Gegen antimuslimischen Rassismus! Weiterlesen »

previous arrow
next arrow
Schura Vorstand 2022

Koordinierungsstelle und Lotsenberatung

LOGO Koordinierungsstelle Prävention und Lotsenberatung - Schura

Die Koordinierungsstelle und Lotsenberatung der SCHURA vernetzt die Mitgliedsgemeinden der SCHURA. Sie berät die Mitgliedsgemeinden und einzelne Ratsuchende zu den in Hamburg verfügbaren Präventions- und Interventionsangeboten sowie zu kulturellen, weltanschaulichen oder islamisch-theologischen Fragen.

Islamwoche Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren, seit vielen Jahren laden Moscheegemeinden am 3. Oktober, dem Tag der offenen Moschee dazu ein, einen Einblick in ihre Geschichte und ihr Gemeindeleben zu erhalten.…