G20 schura 2017

„G 20 Was tust Du für Deine Welt? Hamburger Jugend macht’s vor!“

Projekt Dialogveranstaltungen für Jugendliche

„G 20. Was tust Du für Deine Welt? Hamburger Jugend macht’s vor!“

 

Am 30.06.2017 fand in der Katholischen Akademie Hamburg eine G 20 Dialogveranstaltung statt, die SCHURA Hamburg initiiert und gemeinsam mit anderen Partnern wie der Fachrat Islamische Studien e.V., die Katholische Akademie, dem Zentrum für Mission und Ökumene, die Junge Islam Konferenz und das Jugendforum St.Georg/ Borgfelde, geplant, organisiert und durchgeführt hat.

G20 schura 2017  An dieser Veranstaltung nahmen ca. 100 Jugendliche teil. Nach zwei kurzen Inputreferaten aus muslimisch-ethischen sowie christlich-ethischen Aspekten über die Frage nach der Verantwortung des Menschen für die Schöpfung und für die Welt, kamen die jungen Diskutanten auf das Podium und konnten ihre Sicht, ihre Perspektive und ihre Meinung zur Welt und zu G 20 relevanten Themen äußern. Dabei standen drei Fragen im Vordergrund: Was stört Dich? Was möchtest Du ändern? Wie kannst Du was ändern?

Im World Café konnten alle TeilnehmerInnen an Tischen zu diversen Leitfragen bezüglich G 20 diskutieren. Die TischmoderatorInnen hielten die gesammelten Statements, Kommentare, Meinungen und Lösungsvorschläge fest. Die Veranstaltung war ein Erfolg.