Suchergebnisse für: Rechtsextrem

SCHURA Hauptversammlung: Vorstand bestätigt mit einigen neuen Gesichtern

Am 12. Oktober fand im Bibliothekssaal der Islamischen Akademie an der Schönen Aussicht die im zweijährigen Turnus erfolgende Hauptversammlung der SCHURA mit Vorstandswahl statt. Mit 48 stimmberechtigten Teilnehmern waren fast alle Mitgliedsvereine erschienen. Bei den Vorstandswahlen gab es keine Überraschungen: Die drei Vorsitzenden Mustafa Yoldas, Daniel Abdin und Ayatollah Reza Ramezani wurden für zwei weitere …

SCHURA Hauptversammlung: Vorstand bestätigt mit einigen neuen Gesichtern Weiterlesen »

Aufruf zur Teilnahme an der Kungebung: Nicht in unserem Namen!

Liberté, Égalité, Fraternité! Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit! Aufruf zur Teilnahme zu der Kundgebung für Freiheit und Demokratie am Montag, den 12. Januar 2015 um 18.00 Uhr auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz (Mönckebergstraße) NICHT IN UNSEREM NAMEN! Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu, Liebe Geschwister im Islam, es sind wieder schreckliche Dinge im Namen des Islams in Europa passiert. …

Aufruf zur Teilnahme an der Kungebung: Nicht in unserem Namen! Weiterlesen »

Pressemitteilung der SCHURA Hamburg

SCHURA Hamburg zu Pegida-Aufmärschen: Politik muss klare Haltung zeigen Mit „Hogesa“, „Pegida“ und ähnlichen Aufmärschen seien neue Formationen entstanden, wo Rechtsradikale über das Schüren von Islamfeindlichkeit in die Mitte der Gesellschaft vorzustoßen versuchten. Hiergegen müsse die Politik eine klare und eindeutige Haltung einnehmen fordert SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg. Man müsse die …

Pressemitteilung der SCHURA Hamburg Weiterlesen »

Imame besuchen KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Am 17.10.12 besuchten Imame verschiedener SCHURA-Gemeinden die KZ-Gedenkstätte Neuengamme. SCHURA sieht eine Information über die deutsche Geschichte und eine darauf aufbauende Bewusstseinsbildung als wichtigen Bildungsauftrag in den Gemeinden an. Hierfür sind in den Moscheen Imame wichtige Multiplikatoren. Da Muslime Teil der deutschen Gesellschaft sind, ist es auch obligatorisch, sich mit der deutschen Geschichte auseinanderzusetzen und …

Imame besuchen KZ-Gedenkstätte Neuengamme Weiterlesen »

Iftar Empfang 2011

Das Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland veranstaltete am 24. August mit Gästen aus Religion, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur seinen traditionellen Iftar Empfang im Bürgerhaus Wilhelmsburg. Iftar Empfänge haben eine lange Tradition, da die soziale Interaktion im Ramadan insbesondere erwünscht ist. Alte Freundschaften werden aufgefrischt, neue entstehen. Die traditionellen Iftar Empfänge des BIG sind …

Iftar Empfang 2011 Weiterlesen »

Vortrag: „Muslimfeindschaft und Rechtspopulismus“ von Wolfgang Benz

Vortrag am 15.9.2016 in Hamburg, aus Anlass des Opferfestes in der Bosnischen Moschee Europa befindet sich in einer Krise, die auch die deutsche Gesellschaft erfasst hat. Die Angst vor der Völkerwanderung aus Bürgerkriegsflüchtlingen und Migranten, die aus schierer existentieller Not kommen, die Beschwörung der Gefahr, die angeblich von Zuwanderern überhaupt und vom Islam besonders ausgeht, …

Vortrag: „Muslimfeindschaft und Rechtspopulismus“ von Wolfgang Benz Weiterlesen »